2013: a year in photos | january-march

December. Can you believe it’s that time again?

One of my favorite things to do in December is to look back to see which intentions I managed to manifest. For example, last year I wrote down that I wanted to live for at least a month in a little seaside village in Puglia. I had no idea how I could make this dream a reality. But hey – it happened!

In 2013 I have been doing again Project 365 with my iPhone: taking one photo a day. It’s a wonderful way to document life. Often we find it difficult to remember what we did just yesterday … or last month.

My photos show moments of my everyday life and looking back through the archives is like watching a time capsule.

This year, I want to show you a photographic peek back through my 2013 by picking 3 photos from every month.

Stay tuned!

(scrollen Sie bitte nach unten für deutschen Text)

January | Januar

A day trip to Milan … and daily walks in the sunshine | Ein Tagesausflug nach Mailand … und tägliche Spaziergänge mit viel Sonne

08.01.13

18.01.13

26.01.13

February | Februar

Playing with shadows … a day trip to Carneval in Basel … and snow, lots of snow | Spiel mit Schatten … ein Tagesausflug an die Basler Fasnacht … und Schnee, viel Schnee

03.02.13

22.02.13

24.02.13

March | März

Daily walks without sunshine … longing for spring … and a daytrip to Berne | Tägliche Spaziergänge ohne Sonnenschein … Sehnsucht nach Frühling … und ein Tagesausflug nach Bern

02.03.13

16.03.13

19.03.13

Dezember. Unglaublich, aber das Jahr ist schon fast wieder vorbei…

Eine meiner liebsten Tätigkeiten im Dezember besteht darin, zurückzublicken und zu schauen, welche Vorsätze ich schaffte, in die Realität umzusetzen. Letztes Jahr, zum Beispiel, hatte ich aufgeschrieben, dass ich dieses Jahr mindestens einen Monat lang in einem kleinen Dorf am Meer in Apulien leben wollte. Ich hatte keine Ahnung, wie ich das bewerkstelligen wollte. Aber dann … wurde der Traum doch Wirklichkeit!

Auch im Jahr 2013 habe ich mit meinem iPhone wieder am Projekt 365 teilgenommen und jeden Tag ein Foto gemacht. Dies ist eine wunderbare Möglichkeit, das Leben zu dokumentieren. Ist es nicht manchmal schwierig, sich zu erinnern, was wir gestern gemacht haben … oder im letzten Monat?

Meine Fotos zeigen Momente meines alltäglichen Lebens. Was ich anschliessend in den Archiven finde, ist ein Zeitdokument.

Diesmal möchte ich Ihnen einen fotografischen Rückblick auf mein 2013 zeigen, indem ich jeweils 3 Fotos pro Monat ausgewählt habe.

Fortsetzung folgt.

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

I love hearing from you | Ich freue mich, von Ihnen zu hören

Please share your thoughts using the comments section below. I'll answer you right in the comments (I try to reply to every comment - but please bear with me if I don't).

NEW: I have added a 'Like' Button at the bottom of the posts. If you enjoyed the post, but don't have time to comment or don't have anything new to add, the 'Like' button allows you with just one click to let me know that you have been here.



Bitte teilen Sie Ihre Gedanken mit uns und kommentieren Sie das Post unten im Feld 'Speak Your Mind'. Ich werde direkt in den Kommentaren antworten (ich versuche, jeden Kommentar zu beantworten, aber ich bitte um Verständnis, falls das einmal nicht geschieht).

NEU: Ich habe am Ende jedes Posts einen 'Like' Button eingefügt. Wenn Ihnen das Post gefallen hat, Sie aber entweder keine Zeit für einen Kommentar oder nichts Neues beizufügen haben, erlaubt es der 'Like' Button mit einem Klick, mir trotzdem mitzuteilen, dass Sie hier waren.

Comments

  1. Marlis sono stata costretta a pinnarne 4 nella mia raccolta di immagini.
    Mi piacevano e non potevo farle scappare.
    ciao

  2. All are beautiful images. It must have been difficult to choose only three for each month but a good way to focus on what appeals and why.

    • When I first looked at ALL those photos, it was just overwhelming. But looking at them again and again, it got much easier to choose three because I started to see a “path” – some memories are stronger than others.